<<< Inhalt  |  weiter >>>

Strahlungsfreie Rückzugsorte einrichten




„Wer Lösungen will, findet Wege.
Wer keine Lösung will, findet Gründe.“
(Margret Mönig-Raane, Gewerkschafterin)



Warum gibt es eigentlich noch keine Art Abrüstungsprogramm für Internet und Smartphones?
Immerhin geht doch von ihnen eine viel näherliegende Gefahr für die Allgemeinheit aus als von Atombomben. Die Technik durchdringt jedenfalls schon seit Jahren im Frieden die Gesellschaften weltweit, mit völlig unabsehbaren Risiken für unsere Gegenwart und Zukunft (Gesundheitssystem, Bildungsniveau, soziales Miteinander usw.).
Das Einrichten von strahlungsfreien Rückzugsorten (z.B. WLAN-freie Innenstädte und Parks) könnte da ein Anfang sein – und wäre außerdem ein Beitrag zur Entschleunigung!